Jährlich zur Weihnachtszeit veranstaltet unsere Landesgeschäftsstelle TIROL eine wunderbare Sammelaktion für Kinder und Jugendliche, deren Elternhaus mit weniger finanziellen Mitteln gesegnet ist.

Diese Aktion „Christkindlbriefe“ wird von uns seit 67 Jahren durchgeführt. Sie besteht darin, dass Kinder aus kinderreichen, bedürftigen oder unterstützungswürdigen Familien bis einschließlich zum 14. Lebensjahr einen Brief ans Christkind richten können, der bescheidene Wünsche um Bücher, Schulsachen (z.B. Füllfeder, Zirkel, Bücher, Malfarben, Mal- oder Bilderbücher u.ä.) oder sinnvolles Spielzeug oder auch Bekleidung enthalten darf. Jeder Brief muss außer dem Kinderwunsch auch Namen, Alter und Anschrift des Kindes enthalten. Der Brief soll etwas vom Kind oder aus seinem Leben berichten.

Wir legen diese Briefe, die samt den beiliegenden und von uns bedruckten Umschlägen an das „Christkind“ gerichtet werden sollten, in verschiedenen Innsbrucker Geschäften ab dem Samstag vor dem 1. Adventssonntag auf, wo sie dem Wohlwollen der Kunden anempfohlen sind.

 

SOZIALES FRIEDENSWERK
LANDESSTELLE TIROL
p.a. G. Busse, Winkelfeldsteig 64a
A-6020 Innsbruck-Amras
Tirol, Österreich